Springe zum Inhalt

Rettungsdienst


Von unsere Wache sind 4 Rettungswagen und ein NEF 24 Stunden fest besetzt, und ein Rettungswagen wird in Doppelfunktion mit dem Gerätewagen besetzt. Ein Rettungswagen der Feuerwehr Hamburg wir von Personen besetzt, wovon einer mindestens Rettungsassistent/in ist und der andere mindestens Rettungssanitäter/in. Auf dem Rettungswagen fahren nicht nur Feuerwehrbeamte, seit ein paar Jahren werden vermehrt Angestellte im Rettungsdienst eingesetzt.

Rettungswagen an der Wache 23

IMG_4501

RTW 23 A --- 24 Stunden besetzt

RTW 23 B --- 24 Stunden besetzt

RTW 23 C --- 24 Stunden besetzt

RTW 23 K --- in Doppelfunktion mit dem Gerätewagen

Zudem besetzten wir eine Aussenstelle an der Asklepios Klinik Barmbek, dort ist ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) stationiert. Das NEF wird von einem Kollegen der Wache 23 gefahren, welcher mindestens Rettungsassistent/in ist. Der eingesetzte Notarzt wird von der Asklepios Klinik Barmbek gestellt. Beide Fahrzeuge sind 24 Stunden fest besetzt.

Fahrzeuge der Rettungswache Barmbek Nord

img_6412

 

 

 

 

 

 

NEF 23 A --- 24 Stunden besetzt

RTW 23 F --- 24 Stunden besetzt


Innenraum des RTW
IMG_5587Die Hamburger Rettungswagen sind alle fast gleich aufgebaut, lediglich Kleinigkeiten unterscheiden sich bei einigen Modellen.

In den neusten Modellen ist eine blaue Beleuchtung verbaut, die bei Bedarf eingeschaltet werden kann.

 

IMG_5591Im Seitenfach befinden sich die Arbeitsgeräte zur schnellen Entnahme.

Im oberen Fach befindet sich der Corpuls C1. Darunter links der Notfallrucksack mit einem CO Messgerät. Rechts neben dem Notfallrucksack befindet sich ein Inhalationsrucksack, dieser ist ausgestattet mit Beatmungsbeuteln, einer Sauerstofffalsche und Inhalationsmasken.